Neue Infos zur Ligasaison 2020 und geplanten Turnieren

Mehr
1 Monat 6 Tage her - 1 Monat 6 Tage her #1389 von Franz
Hallo zusammen,

die Teamkapitäne, der Sportausschuss und das Präsidium haben gemeinsam untenstehenden Beschluss gefasst wie es mit der Liga weitergehen soll. Wir vertreten gemeinsam untenstehende Sicht- bzw. Vorgehensweise was die Ligaspiele etc. betrifft in Hinblick auf die Corona Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen.

Wir gehen davon aus, dass im Mai noch keine Spielstätten geöffnet sind/werden. Wenn wir im Juni dann eventuell wieder spielen könnten, reicht die verbleibende Zeit nicht mehr aus um die Liga im geplanten Zeitraum (Ende Juni) zu Ende zu spielen. Auch mit wöchentlichen Spieltagen würden wir das nicht schaffen.
Ein Abbruch der Liga kommt für uns schon aus solidarischen Gründen gegenüber unseren Wirten, Aufstellern und Vereinen nicht in Frage. Diese sind schließlich mit finanziellen Vorleistungen Startgebühren etc. in die Ligasaison gerade erst eingestiegen. Viele davon haben mit den finanziellen Folgen der Pandemie stark zu kämpfen. Wir wollen da nicht noch einen draufsetzen mit Ligaabbruch und erneuten Startgebühren.

Neben diesem Gesichtspunkt spielt natürlich auch das sportliche eine Rolle. Bei einem Ligaabbruch würden wir es keinem gerecht machen. Nach 3 Spieltagen irgendjemanden zum Meister küren oder Absteiger festlegen macht doch keinen Sinn und ist auf gar keinen Fall gerecht.

Wir werden folgendes umsetzen:

=> Die Ligasaison wird weiterhin pausiert bis es von behördlicher Seite wieder erlaubt ist in unseren Spielstätten Ligaspiele durchzuführen. (in der Regel ist so ein Ligaspiel ja eine Kleinveranstaltung von 10-20 Personen)

=> Sobald feststeht ab wann wir wieder spielen können, wird durch den Sportausschuss sofort ein Ersatzspielplan veröffentlicht.

Der Ersatzspielplan sieht vor:

-> dass immer innerhalb 4 Wochen 3 Spieltage liegen.

-> das auch innerhalb der Sommerferien (falls da wieder gespielt werden kann) Spieltage sind, da kaum jemand in Urlaub sein wird.

Mit diesem Ersatzspielplan kommen wir eventuell auch den Wirten/Vereinen entgegen die auch dringend unsere Unterstützung brauchen.

Für den Ersatzspielplan werden dann auch entsprechend großzügige Bedingungen für Spielverlegungen geschaffen, da viele Teams noch in anderen Ligen tätig sind. Aus diesem Grund auch keine wöchentlichen Spieltage. Bisschen was müssen wir aber auch „aufholen“ also von 2 Spieltage pro Monat auf 3 Spieltage pro Monat.
Es muss jedem klar sein, dass wir bei diesem Ersatzspielplan keine Rücksicht auf andere Ligen/Termine nehmen können.

Sowie dann die aktuelle Ligasaison abgeschlossen ist, wird 4 Wochen später die neue Saison gestartet. Wenn wir Glück haben geht die neue Saison im September los und wir hätten genau eine Pause zwischen Weihnachten und Neujahr die Hinrunde würde vor Weihnachten enden und Rückrunde würde im neuen Jahr beginnen. Wir versuchen danach einfach in 1-1,5 Jahren wieder in den normalen Frühjahrs- und Herbstsaison Modus zu gelangen. Wenn wir Pech haben ist unsere aktuelle Saison erst im November zu Ende. Dann würde sich anbieten mit der neuen Saison Ende Januar zu starten und wir wären wieder im normalen Modus.

Was bedeutet das alles weiter für:

Kreismeisterschaft ursprünglich geplant für 17-19 Juli 2020
-> hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung bis 100 Personen.
Aktuell ist davon auszugehen, dass solche Veranstaltungen im Juli noch nicht stattfinden können.

Hessenmeisterschaft geplant für 25-27 September 2020
-> hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung bis 200 Personen
Hier müssen wir leider noch weiter abwarten was behördlich ab wann erlaubt ist.
Sollte das alles zu knapp werden, würden wir die HM um ein halbes Jahr nach hinten schieben.
Alternativ wäre an diesem Wochenende dann die Kreismeisterschaft (immer vorausgesetzt behördlich erlaubt bis 100 Personen)

EM Slowenien 21-28 August
-> hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung größer 1000 Personen
Ob eine solche Veranstaltung zu dem Zeitpunkt stattfinden kann ist weiterhin offen.
Aus diesem Grund haben wir für die Begleitpersonen auch noch keine Rechnungen erstellt.
Die EM Ticket Gewinner behalten auf jeden Fall ihre Gültigkeit. Im schlechtesten Falle würden diese halt nächstes Jahr zur EM entsendet.

Fair Ranking
-> hierbei handelt es sich auch zumeist um Kleinveranstaltung bis 20 Personen.
Sowie die Spielstätten wieder öffnen geht es sofort weiter mit Fair Ranking.
Sowie dieser Zeitpunkt feststeht wird mit den Rankingleitern das weitere Vorgehen besprochen und abgestimmt. Also auch in Hinblick auf Abschlussturnier auf HM und wann findet die HM statt bzw. mögliche Alternativen.

Wir müssen alle gemeinsam durch diese Zeit durch und uns gegenseitig unterstützen. Auch wenn der ein oder andere nur alle 14 Tage spielen will oder nicht in den Sommerferien etc. …. seht das Ganze als Gesamtpaket womit mal jeder leben kann Wirte, Aufsteller, Vereine und jeder einzelne Spieler.

... es ist nun mal eine Ausnahmesituation für jeden und wir müssen gemeinsam versuchen das Beste daraus zu machen …

Wer Fragen hat etc. oder sonst irgendetwas hat ruft bitte nur mich direkt an, damit die Fragen und Infos an einer zentralen Stelle gebündelt sind.

Bleibt weiterhin gesund und das wir bald unserem Sport wieder nachgehen können.

die Teamkapitäne
der Sportausschuss
das HDSV e.V. Präsidium

Franz Mernberger

... es kann nur Einen geben ...
Letzte Änderung: 1 Monat 6 Tage her von Franz.
Folgende Benutzer bedankten sich: Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Login

Hessenmeisterschaft 2020

vom 25-27 September

in 35638 Leun

Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen